Die 30 Tage Challenge! (Podcast #34)

Servus!

 

Was hast du die letzte Woche gemacht? Schießt dir direkt eine Sache in den Kopf, auf welche du stolz bist? Wenn nicht, dann fragen wir dich ob du gerade das Gefühl hast, dass dein Leben an dir vorbei zieht. Lebst du zur Zeit einfach nur so in den Tag hinein? Das übliche erledigen und dann abends auf dem Sofa oder sonst wo erholen. Wenn das der Fall ist, dann bist du hier genau richtig! Mache jetzt bloß nicht den Fehler und kehre um. Das könnte möglicherweise die letzte Chance sein, um dein Leben komplett zu ändern.

 

Die 30 Tage Challenge!

 

Wovor hast du am meisten Angst und was beschäftigt dich derzeit extrem? Es heißt nicht umsonst: „Hinter deiner größten Angst steckt deine größte Passion“ und somit auch dein höchstes Potenzial. Warum gehen viele nicht frontal auf Ihre größte Angst zu? Unserer Meinung eine Frage des Respekts. Uns ist diese eine Zielsetzung so extrem wichtig, dass wir Angst und Respekt haben zu scheitern und so das innerlich angestrebte Ziel komplett zu verlieren. Aus diesem Grund fangen viele erst gar nicht an. Was ich nicht in die Hand nehme, kann ich auch nicht verlieren. Lieber erst gar nicht versuchen, anstatt mit dem möglichen Realitätsschlag konfrontiert zu werden! Das ist zumindest die Lebenseinstellung vieler. Meist unbewusst aber trotzdem zentral.

 

Wir sagen dir heute klipp und klar: „Schluss damit!“ Wenn du das Gefühl hast, dass du die letzten 30 Tage einen Schritt in die negative gemacht hast, dann solltest du jetzt frontal auf deine Angst zu rennen. Wenn du so weiter machst, wie bisher, dann wirst du verdummen. Wer seinem Hirn nicht die Möglichkeit gibt, neue Reize in Anspruch zu nehmen, der fährt auf Autopilot. Bedeutet im Umkehrschluss, dass deine Synapsen nach und nach absterben und du immer mehr an möglichem Potenzial verlierst. Jetzt sagst du vielleicht: „Der Mensch hat genug Synapsen. Die paar Millionen, welche ich verliere. Meine Güte, halb so wild.“ Mag sein, dass du diese Ansichtsweise hast, jedoch sagen wir dir, dass wenn du einmal unten angekommen bist, braucht es Zeit um wieder aufzustehen. Du kannst niemals weiter als dein nächster Schritt sein. Du musst den Reifen wieder zum rollen bringen und um den Reifen in Bewegung zu setzen braucht Zeit und Kraft. Genauso braucht es auch Kraft, dich selbst wieder anzukurbeln.

 

Wenn du jetzt also sagst: „Die nächsten 30 Tage werden mich und mein Leben verändern! Ich ziehe die Challenge durch!“

Dann haben wir jetzt zwei Tipps für dich:

 

Bereite dich vor! Damit meinen wir nicht nur mental, sondern auch schriftlich. Mache dir einen Plan, welches Ziel du an welchem Tag erreichen möchtest. Nutze dein volles Potenzial, aber überschätze dich auch nicht! Wenn du dich überschätzt und eine Aufgabe in der vorgegebenen Zeit nicht erreichst, kann es ganz schnell passieren, dass du unmotivierter wirst und manch einen bringt dies auch schnell aus der Fassung.

 

Dokumentiere deine Aktionen. Setze dich Abends hin und dokumentiere, was du heute erreicht hast! Egal ob in schriftlicher oder akustische Form. Auch ein Video Tagebuch wäre möglich. Das reflektieren von Zielerreichungen wird dich motivieren und dir neue Kraft für den nächsten Tag schenken.

 

Wir wünschen dir für deine 30 Tage Challenge extrem viel Erfolg und Gelingen! Lasse dich nicht entmutigen, wenn etwas mal nicht so klappt, wie es eigentlich sollte. Einfach weiterhin positiv nach vorne schauen und Vollgas geben! Wenn du es schaffst in diesen 30 Tagen deine größte Angst, welche dich am meisten von deinem Herzen aus pusht zu überwinden und dein gesetztes Ziel zu erreichen, dann wird es dein Leben verändern!

 

Schreibe uns doch gerne deine Erfolge nach diesen 30 Tagen per E-Mail oder hier auf der Seite im Chat! Wir würden und riesig über dein Fazit freuen! Wenn du Hilfe brauchst, stehen wir dir gerne bei Seite!

 

Clemens Glomb & Jonathan Tebbe.


Du möchtest JETZT das Maximum aus deinem Leben heraus holen? Der Ausbruch aus deiner Komfortzone ist der erste wichtige Schritt dafür! Mit unserer A.L.I.P. Strategie geben wir dir vier essenzielle Schritte mit auf den Weg um deine Komfortzone noch heute zu verlassen!

⬇️⬇️⬇️