Fang JETZT an! (Podcast #7)

Was hält dich davon ab, JETZT zu starten? Jetzt anzufangen, deine Ziele zu verwirklichen? Es gibt viele Dinge, die uns als Menschen davon abhalten an großen Zielen (vor denen wir meist großen Respekt haben) zu arbeiten. Hier sind die drei größten Punkte:

  1. Komfortzone
    Wer hätte es gedacht. Deine Komfortzone grüßt dich mal wieder ganz lieb und sagt dir: "Bleibe schön in deiner gewohnten und sicheren Umgebung! Hier kannst du dich schön ausruhen und bist vor Gefahren geschützt!" Wie du mittlerweile weißt, möchte dein Körper dich nur vor möglichem Stress und Anstrengung schützen. Dies ist ja nett gemeint, aber nicht gerade zielführend! Analysiere die Situation und Entscheide dann, ob dein Körper dich zu recht schützen möchte oder ob du mit 100% an deinen Zielen arbeiten kannst. Meist verknüpfen wir zukünftige Situationen mit dem schlimmsten, was überhaupt eintreten könnte! Das dies am Ende aber in der Regel gar nicht eintritt ist auch den meisten bekannt! Denke also positiv und lass dich nicht von dir selbst einschüchtern!
  2. Perfektionismus
    Wir finden es immer wieder lustig, wenn Leute sagen, dass Perfektionismus zu ihren persönlichen Stärken gehört. Perfektionismus ist eine LÜGE! Eine vom Menschen erschaffene Sache kann nicht perfekt sein. Egal wie perfekt es für dich aussehen mag. Es wird immer eine andere Person geben, die noch etwas verbessern kann, denn Geschmäcker sind ja verschieden und so auch das antrainierte können einzelner Dinge. Auch du wirst immer etwas verbessern können, nachdem du dich in einer bestimmten Sache weitergebildet hast oder bestimmte Prozesse optimiert hast. Daher hör auf dir selbst einzureden, dass du erst anfängst wenn alles perfekt ist. Der perfekte Moment ist JETZT! Du kannst dich in dieser Sekunde dafür entscheiden deine Ziele zu verwirklichen!
  3. Angst vor dem Versagen
    Eine Angst, welche viele Menschen teilen. Die Angst vor dem Versagen! Mache dir eine Sache bewusst! Angst herrscht im wahren Denken nicht! Wer Angst verspürt denkt nicht wirklich. Es ist immer deine Entscheidung, wie du auf äußere Einflüsse und Situationen reagierst! Nur weil die Masse Angst vor dem Versagen hat, musst du doch keine Angst davor haben! Es gibt kein Versagen! Misserfolge sind Türen zum Erfolg. Jedes mal, wenn du versagst, erfährst du, dass es so nicht geht und du bist um eine Erkenntnis weiter und so auch jedem weit voraus, der Angst verspürt und deshalb nicht anfängt! (Dieses Wissen ist so mächtig!) Verinnerliche diesen Punkt und lass dich von nichts und niemandem aufhalten! Angst findet in deinem Leben keinen Platz!

Wir möchten dir eine Frage Stellen! Was ist das Gegenteil von Erfolg? (In Punkt 3. hast du einen kleinen Tipp!)

 

 

*KLICK* für die Antwort!Das Gegenteil von Erfolg ist NICHT wie die meisten denken Misserfolg oder Versagen, sondern NICHTS machen! Wer nichts macht kann keine Misserfolge generieren und Erfolge erst recht nicht! Daher habe keine Angst vor Misserfolgen und dem Versagen! Freue dich darauf, denn genau diese Situationen werden dir Türen öffnen und dich für die Zukunft stärken!

 

 

Und? Hast du die Frage richtig beantwortet? Es ist sehr wichtig diesen Punkt zu erkennen und zu verstehen!

 

Hör auf nach Ausreden zu suchen. Suche lieber nach Lösungsansätzen! Erfolgreiche Menschen kennen keine Angst und wir glauben an deinen Erfolg! Mit nahezu jeder Aktion ist Risiko verbunden aber Risiken für dein Lebensziel einzugehen ist es absolut wert!

 

Let's go!


↑ Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden! ↑